Leitfaden Website - Oktober 2019

Welche Chancen stecken in einer neuen Website?

Viele Chancen ergeben sich oft erst, wenn Du richtig über die Möglichkeiten einer Website für Dich nachdenkst! Erfahre anhand eines Beispiels, wie auch Du ohne großen Aufwand Deine Website erfolgreicher gestalten kannst!

Jeder von uns besucht jeden Tag viele verschiedene Websites. Auch Du befindest Dich in diesem Augenblick auf einer Website, ohne Dir explizit Gedanken hierüber zu machen.

Erst wenn wir anfangen, uns tatsächlich bewusst Gedanken über die Websites machen, die wir tagtäglich besuchen, stellen wir fest, dass jede Website einem Zweck dient. Vielleicht möchten wir eine Software herunterladen und befinden uns deshalb auf der Seite. Oder wir überlegen uns, das neue iPhone zu kaufen und informieren uns deshalb in einem Technik-Blog zu dem Gerät. Im ersten Beispiel ist es offensichtlich, dass der Besucher zu einer Aktion („Download starten“) motiviert werden soll, entsprechend ist der Zweck der Website, den Download anzubieten.
Im zweiten Beispiel ist der Zweck der Website in erster Linie das informieren des Besuchers zu einem gewissen Thema. Doch kein Redakteur leitet einen Blog aus Nächstenliebe zu seinen Lesern. Auch hinter dieser Website verbirgt sich natürlich wieder eine Aktion, zu der der Nutzer motiviert werden soll. Denn gefällt ihm der Artikel, liest er möglicherweise auch zukünftig regelmäßig den Blog und klickt unter umständen früher oder später auf ein Werbe-Banner neben einem der Texte.

Was bedeutet das nun für Dich und Deine Website? Nun, wir haben gerade erfahren, dass jede Website einem Zweck dient. Und ganz egal, ob es sich dabei primär darum handelt, dass Du direkt eine Aktion ausführst oder, dass Du dich zunächst nur über ein Produkt informierst, in den allermeisten Fällen möchte der Betreiber dieser Website durch Dich profitieren. Sei es dadurch, dass Du ihm persönliche Daten für die Nutzung eines Services hinterlässt (Soziale Netzwerke, Kartendienste, …) oder durch einen direkten Kauf des Produktes (Online-Shop), in jedem Fall zieht der Website-Betreiber einen Gewinn über die Website.
Wie er dabei vorgeht, kann allerdings massiven Einfluss darauf haben, wie erfolgreich die Website ist. Und das bedeutet genauso, dass sich hinter jeder Website eine Chance verbirgt, mehr aus dem Unternehmen zu machen!

Welchen Gewinn kannst Du nun aus einer neuen Website für Dein Unternehmen ziehen? Dafür solltest Du dir zunächst überlegen, was das Ziel Deiner Website sein sollte. Betrachten wir ein kleines Beispiel:
Tom ist Besitzer eines Blumenladens und hatte bisher eine sehr einfache Webpräsenz mit Adresse und Telefonnummer seines Geschäftes. Immer wenn er seine Kunden im Laden danach fragt, wie sie auf sein Geschäft gestoßen sind, haben die Wenigsten zuvor seine Website besucht. Das Ziel, das er sich für eine neue Website formuliert ist:„Ich möchte mehr Blumen an Kunden verkaufen, die meine Website besuchen“. Das Ziel ist zunächst sehr allgemein gefasst, aber es ist lohnenswert, sich hierzu einen Moment Gedanken zu machen.

Mache Dir einen Moment Gedanken dazu, wie das Ziel für Deine Website heißen könnte?

Wie schaffen wir es also, dass wir mehr Blumen an Kunden verkaufen, die Tom zuvor auf der Website besucht haben?

Ein erster Ansatz wäre es, dass Tom den Kunden mit Bildern zeigt, was sie von seinen Blumen zu erwarten haben. (Wir setzen uns in einem zukünftigen Artikel genauer mit der richtigen Wahl der Bilder für Deine Website auseinander. Folge unserem Newsletter falls Du interessiert bist!)
Ein zweiter Ansatz wäre es, dem Kunden direkt auf der Website eine Wegbeschreibung zu Tom’s Blumengeschäft zu liefern, anstatt lediglich seine Adresse anzugeben. Google Maps ist auch für Laien leicht auf einer Website einzubinden und es ermöglicht Deinem Kunden Dein Geschäft viel schneller ausfindig zu machen.

Bist Du auf lokale Kundschaft angewiesen? Dann achte darauf, Deinen Kunden zu zeigen, wo Du bist!

Doch das soll bei weitem nicht alles gewesen sein! Der Zweck unserer Website besteht aktuell nur darin, dass wir unseren Kunden einen ersten Eindruck von unserem Blumenladen vermitteln und sie dann darüber informieren, wo sie uns finden können. Nichtsdestotrotz erreichst Du hierdurch hauptsächlich nur Kunden, die sich im Umkreis von ein bis zwei Kilometern zu Deinem Geschäft befinden. Werfen wir hierzu einen kurzen Blick auf folgendes Szenario zur Entscheidungsfindung des Kunden:

1.

Ein Kunde möchte für einen besonderen Anlass einen Strauß Blumen kaufen. Bei einer kurzen Internet-Recherche stößt er auf die Seite eines fremden Blumenladen

2.

Auch wenn der Laden ohnehin „auf dem Weg liegt“, überzeugt ihn die Seite nicht so sehr, also verlässt er sie wieder.

3.

Der Kunde besucht nun Tom’s Website, die ihm auf den ersten Blick bereits deutlich besser gefällt.

4.

Er stellt allerdings fest, dass die Entfernung zu Tom’s Laden doppelt so groß ist, wie die zum ersten Laden.

5.

Schlussendlich entscheidet sich der Besucher doch für den ersten Laden, um Zeit und Weg zu sparen.

Tom versucht nun auch Kunden zu erreichen, die etwas weiter weg von seinem Laden wohnen. Dafür bietet er auf seiner Website fertig zusammengestellte Blumensträuße zur Abholung direkt zum Kauf an. Die Kauf-Entscheidung kann durch diese Maßnahme nun viel früher stattfinden, wodurch der Kunde sein Ziel „einen Blumenstrauß kaufen“ schneller erreicht. Die Hürden, die mit diesem Kauf verbunden sind (längere Anfahrt), rücken hierdurch in den Hintergrund, da sie nun nicht mehr unmittelbar mit dem Kauf verbunden sind, obgleich der Kunde in jedem Fall den Weg zu Tom’s Laden vornehmen muss.

Wie schaffe ich es, die Hürden meiner Kunden möglichst gering zu halten?

Und nun sind den Möglichkeiten auf Deiner Website keine Grenzen gesetzt. Mache Dir Gedanken darüber, was die Hürden Deiner Kunden bei dem Vertragsschluss mit Deinem Unternehmen sind und überlege nun, welche Maßnahmen Du einsetzen kannst, um für den Kunden diese Hürden zu überwinden. Eine weitere Möglichkeit für unser Blumenladen-Beispiel wäre es, Anleitungen zur Pflanzenpflege zum Download bereitzustellen. Hierdurch wird die Bindung des Kunden zu dem Unternehmen verstärkt und das Vertrauen erhöht!

Aber genug zum Blumenladen, nun bist Du dran! Welche Chancen verbergen sich noch hinter Deinem Unternehmen? Welche Ziele kannst Du Dir setzen und wie erreichst Du diese durch Maßnahmen auf Deiner Website? Nehme Dir einen Moment Zeit und finde ganz ähnlich zu unserem Beispiel die richtigen Lösungen für Dein Unternehmen! Denn mit den richtigen Lösungen kannst Du Dein Unternehmen nachhaltig stärken und von steigenden Kundenzahlen profitieren!


Unser Tipp: Teile einem Webdesigner Deine Vorstellungen mit und lasse Dir einen kostenlosen und unverbindlichen Erstentwurf erstellen! So bekommst einen guten Eindruck von dem Können des Webdesigners, gehst allerdings zugleich kein Risiko ein! Und hier noch ein Tipp: Abonniere unseren Newsletter und lerne, wie Du Dein Unternehmen mit dem richtigen Internetauftritt zum Erfolg führst!

Unsere Beratung:

Finde den richtigen Webdesigner zu Deinen Ideen und bringe neuen Erfolg in Dein Unternehmen mit sitetag!

Zum Kontakt

kontakt@sitetag.de

Später weiterlesen:

Gib Deine Emailadresse ein und wir senden Dir einen Link zu diesem Artikel

Ich bestätige, dass sitetag einmalig diesen Link an angegebene Email-Adresse senden darf!

(optional) sitetag Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Senden

Informiert bleiben

kostenlosen newsletter abonnieren

Wir informieren euch über einfache Tricks, die ihr selbst am Computer vornehmen könnt, um euer business zu stärken!

Ich möchte über den sitetag Newsletter über online-Chanchen für mein Unternehmen informiert werden!

Nicht alle Angaben sind korrekt!

Newsletter Abonnieren

Email: kontakt@sitetag.de

Telefon: 0731 492 518 60

Zum Kontakt